Statistik 2017

KURZÜBERSICHT  –  STATISTIK 2017

240 Personen – nahmen im letzten Jahr die Hilfeangebote der Beratungsstelle an

177 Männer & 63 Frauen – bilden die Gesamtauftritte. Der Anteil der Frauen liegt  mit 26 % im Durchschnitt der letzten Jahre

177 Personen – 127 Männer und 50 Frauen nutzten erstmalig unsere Angebote

63 Personen – kamen auf unser Beratungsangebot zurück, es bestand wiederholter Beratungsbedarf  bei  50 Männern und 13 Frauen

16 % – aller Hilfesuchenden sind junge Erwachsene unter 25 Jahren (39 Personen). Der Frauenanteil liegt mit 11 Personen bei den jungen Erwachsenen bei 17 % aller Frauen in der Hilfe.

157 Personen – waren zu Hilfebeginn ohne eigenen Mietvertrag.

181 Personen – bei 84 Männern und 39 Frauen kam es zu einem Betreuungsabschluss

29  Personen – bei diesen  Personen konnten die sozialen Schwierigkeiten beseitigt werden

84 Personen – konnten vor einer Verschlimmerung ihrer Probleme bewahrt werden

24 Personen – die sozialen Schwierigkeiten konnten erfolgreich gemindert werden

23 Personen – bei (5,1%) konnten die sozialen Schwierigkeiten im Vorfeld abgewendet werden

25 Personen – fanden mit unserer Unterstützung eine Wohnung auf dem freien Wohnungsmarkt

9 Personen – wurden in eine stationäre Einrichtung vermittelt

2019-09-24T15:38:35+02:00